Wandern – BewegungsLUST

Die abwechslungsreiche Topografie, die Nähe zur Adria, und die überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden machen Kärnten zum wanderbaren Paradies innerhalb der Alpen-Adria-Region. Kärnten ist ein Landschaftsjuwel. Ganz besondere Landschaften wurden unter strengen Schutz gestellt, um sie in ihrer Ursprünglichkeit zu erhalten und auch der nächsten Generation weiterzugeben.

In Kärnten gibt es 93 Berggipfel über 3.000 Meter Höhe, allen voran der Großglockner mit 3.798 Metern der höchste Berg Österreichs. Daneben gibt es noch die mittelgebirgigen Almlandschaften und die sanften Ebenen, die erkundet werden wollen. Themenwanderwege wie der Mostwanderweg oder der erst kürzlich neu eröffnete Rundwanderweg um den Wörthersee, Kultur-, Quell- und Mostwanderungen in der Umgebung erleichtern mit Sicherheit die Wanderung. Im Nationalpark Nockberge erlebt eine fast vergessene Heilpflanze, der Speik, eine Renaissance. Auf ausgesuchten Wanderwegen genießt man den betörenden Duft der Pflanzenwelt und erholt sich bei Fußbädern mit Speiköl in romantischen Almhütten. Kärnten bietet für jeden Wanderer, vom gemütlichen Spaziergeher auf der Blumenpromenade vor dem Hotel bis zum hochalpinen Wandern das gewünschte Ziel. Ausdauernde entscheiden sich für eine Wanderung im Nationalpark Nationalpark Hohe Tauern, der 1. Nationalpark Österreichs, der mit rund 350 Almen und 91.000 Hektar Almfläche die höchste Almendichte aller Nationalparks hält. Der Tauernhöhenweg führt entlang des Alpenhauptkammes hinauf in die Welt der Dreitausender. Für Wanderer, die nicht so hoch hinauf wollen sind im Umkreis des Wörthersees leichte und mittlere Wanderungen für jeden Anspruch.

Radfahren

Wunderbare Radtouren direkt am Wörthersee oder zu den nächst gelegenen Seen oder Bergen, egal ob mit dem Citybike, Rennrad oder mit dem Mountainbike. Nach einer anstrengenden Radtour freut man Sich bereits in das kühle Nass des Wörthersees zu springen um Sich abzukühlen und anschließend in Seinem reserviertem Liegestuhl, an unserem Hotelstrand, die wundervolle Aussicht und die Sonnenstrahlen genießen.

Wie bieten für Radfahrer:

  • Versperrbare Unterstellplätze
  • Lunchpakete für Ihre TourWerkzeug für kleinere Reperaturen
  • Sportmassagen zur Entspannung

Tennis

Im Umkreis des Seehotel Dr. Jilly befinden sich in Gehdistanz das Tenniszentrum Pörtschach mit 11 Freiplätzen und 2 Hallenplätzen. Auf dieser Arena finden internationale Turniere wie die europäischen Seniorenmeisterschaften, Meisterschaften der Journalisten und andere hochrangig besetzte Turniere statt.
 

Preise:

  • Platzmiete 9 Euro bis 13 Euro
  • Trainerstunden zwischen   30 und 40 Euro
  • Informationen unter 04272 3334